Olympische Ballnacht 2017

Die Spielbank Wiesbaden

Die Spielbank Wiesbaden

Auch in diesem Jahr unterstützt die Spielbank Wiesbaden die Olympische Ballnacht des Landessportbundes Hessen – und dies gleich in mehrfacher Hinsicht:
Die Spielbank Wiesbaden stellt 5.500 Euro als Preisgeld für die Auszeichnungen der "Sportler des Jahres" zur Verfügung. Unterschieden wird hier in den Kategorien "Sportler", "Sportlerin", "Mannschaft" und "Paralympics-Sportler" sowie "Trainer". Dotiert sind diese Auszeichnungen mit jeweils 1.000 Euro. Über 500 Euro kann sich der "Newcomer des Jahres" freuen.
Mittlerweile bekannte und erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wie Betty Heidler, Helge Meeuw, Fabian Hambüchen und Timo Boll gehörten in der Vergangenheit zu den Preisträgern. Einmal mehr ein Beweis dafür, dass die Spielbank Wiesbaden mit diesen Geldern auf sinnvolle Art und Weise den hessischen Spitzensport unterstützt.

 

Fortunas Gunst testen

Auch im Rahmenprogramm des Balles spielt das Casino eine wichtige Rolle: An eigens aufgebauten Roulette- und BlackJack-Tischen können die Gäste ohne Geldeinsatz die Gunst Fortunas testen und attraktive Sachpreise gewinnen. Und wer am Ballabend einmal das einzigartige Ambiente der Spielbank Wiesbaden bewundern und die prickelnde Atmosphäre schnuppern möchte, ist herzlich eingeladen. Gegen Vorlage ihrer Ballkarte und eines gültigen Personalausweises erhalten die Ballgäste freien Eintritt in die Spielbank.